• Rehabilitation

    IMBA - Integration von Menschen mit Behinderung

    Im Fokus steht ein individueller Berufswegeplan für jeden Teilnehmer. Dabei ist ein Assessment mit Ermittlung des individuellen Unterstützungsbedarfs die Grundlage für die Entscheidung über Art und Dauer der sich anschließenden Integrationsmaßnahme.
    Die Vermittlung arbeitsmarktrelevanter Kenntnisse und Fertigkeiten ist verbunden mit einer intensiven Bewerbungsunterstützung durch unsere Dozenten, Sozialpädagogen und Psychologen. Unsere Teilnehmer erhalten im Verlauf der Maßnahme mehrfach Gelegenheit, sich in verschiedenen betrieblichen Erprobungspraktika auszutesten.
    Durch diese spezifische Verknüpfung von Theorie und Praxis wird die Chance auf Aufnahme einer gesundheitlich geeigneten, versicherungspflichtigen Beschäftigung wesentlich und dauerhaft erhöht.

WeiterbildungTeilqualifikationen